MUSEUMS­BESUCH
DIE GOLDKAMMER

Die Goldkammer Frankfurt ist eines der modernsten Museen Europas. Im unterirdischen Kammersystem des spektakulären Museumsbaus spannen mehr als 500 Exponate einen kulturhistorischen Rahmen von über 6.000 Jahren. Von seiner Entstehung über seine symbolische Bedeutung in verschiedenen Kulturen bis hin zu seiner Verwendung als Tausch- und Zahlungsmittel – im Museum Goldkammer Frankfurt können Besucherinnen und Besucher Gold in vielen Facetten entdecken.

BESUCH MIT
DER FAMILIE

Mit seinen außergewöhnlichen Schaustücken und stimmungsvollen Räumen entführt die Goldkammer Frankfurt ihre Gäste in die geheimnisvolle Welt des Goldes. Auf einer kurzweiligen Reise von den Anfängen des Universums bis in die Gegenwart zeigt sie Gold als Stoff, aus dem Mythen gewoben werden und mit dem real Geschichte geschrieben wird.

Die Goldkammer möchte Menschen jeden Alters zum Staunen bringen, Interesse wecken und auf spannende Weise Wissen vermitteln. Unsere kleinsten Gäste können inmitten der Objekte versteckte Märchen suchen. Auf Schüler im Lesealter warten kurze, kindgerechte Texte und Jugendliche und Erwachsene dürfen sich auf pointierte Erklärungen freuen, die neben den Fakten Raum für Aha-Erlebnisse und das eine oder andere Schmunzeln lassen.